amedes Gruppe
 amedes Halle/Leipzig > Leistungen > Laborleistungen 

Laborleistungen

Unsere Leistungen zu Ihrer Zufriedenheit

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum medizinischer Laboruntersuchungen. Modernste Analysengeräte, die Kooperation mit Partnerlabors und international anerkannten Marktführern ermöglichen eine rasche und qualitativ hochwertige Analytik in den Bereichen:

Dabei setzen wir neue Maßstäbe in puncto Flexibilität, Reaktionsgeschwindigkeit und Entwicklungsfähigkeit. Unser Ziel ist es, Lösungen zu realisieren, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Einsendern und Kooperationspartner unmittelbaren Nutzen bringen.

Mit modernsten Analysengeräten sowie manuellen Methoden erfolgen hier Bestimmungen im Bereich der:

Klinische Chemie/Endokrinologie

Zahlreiche aktuelle Analysentechniken kommen auf diesem Gebiet zur Bestimmung von klinisch-chemischen und endokrinologischen Kenngrößen zum Einsatz. Mit Hilfe klinischer Daten der Patienten kann das Labor eine sachgerechte Befundung zur Einleitung einer effizienten Therapie geben.

Immunologie/Infektionsserologie

Ein breites Spektrum an immunologischen Testverfahren bringt Aufklärung über Immunstatus, Primär-oder Sekundärinfektion sowie deren Verlauf. Bestimmungen zur Mutterschaftsvorsorge (Blutgruppe, AK, Rötelstatus, HIV und Lues) bilden hier ebenso einen Schwerpunkt, wie die Ermittlungen zur Risikoberechnung im Ersttrimester der Schwangerschaft.

Mikrobiologie

Derzeit sind in unserer Abteilung Mikrobiologie zwei Fachärzte für Mikrobiologie mit Erfahrung in Routine- bzw. Spezialdiagnostik tätig. Das breite diagnostische Spektrum umfasst neben den klassischen kulturellen Untersuchungen auch Nukleinsäure-basierte Testformate (PCR), z.B. als Blockuntersuchung für 23 respir. Erreger, sowie Noro- und  Influenzaviren, aber auch Bakterien wie Mykoplasmen, Chlamydien, Bordetella pertussis . Damit ist eine zeitnahe Diagnoseerstellung für Sie möglich.

Für die Erregerdifferenzierung und Resistenztestung stehen moderne automatisierte Analysengeräte zur Verfügung.

Durch unsere Anbindung in einem bundesweiten Verbund ist jede Spezialdiagnostik auch seltener Erreger möglich. Unser erfahrenes mikrobiologisches Team ist 365 Tage im Jahr für Ihre Patienten da. Besonders im Vordergrund steht dabei eine fachlich kompetente Beratung bei Fragen zur infektiologischen Diagnostik, sowie zur Antibiotikatherapie und Präanalytik.
Wir arbeiten eng mit unserer Abteilung für Hygiene zusammen, und führen Hygieneuntersuchungen für Kliniken und niedergelassene Ärzte durch – auf Wunsch auch vor Ort.

Allergiediagnostik

Hier können allergen-spezifische IgE-AK nachgewiesen werden, welche Hinweise auf die Ursache einer allergischen Reaktion geben.

Hämatologie/Gerinnungsdiagnostik

Im Mittelpunkt steht die Beurteilung der zellulären Bestandteile des Blutes und die Differentialdiagnostik. Die Bestimmung der Blutgerinnung erfolgt im Rahmen der OP-Vorbereitung sowie zur Überwachung von medikamentös eingestellten Patienten.

Durchflusszytometrie

Die Durchflusszytometrie macht zellspezifische Strukturen und Funktionen mit Hilfe von Fluorochrom-markierten Antikörpern oder fluoreszierenden Substraten sichtbar. Unter Verwendung eines modernen leistungsfähigen Durchflusszytometers charakterisieren wir bis zu 10 Parameter pro Zelle (8 Fluoreszenzkanäle, 2 morphologische Parameter). Diese Immunphänotypisierung erlaubt eine effiziente und komplexe Analyse der Zellen aus Zellsuspensionen wie z.B. Vollblut, Knochenmarksblut, Liquor, Punktaten oder Bronchoalveolärer Lavage. Neben der Bestimmung des Reifungs- und Aktivierungsgrades von Zellen können ebenso Funktion von Zellen aus Zellsuspensionen untersucht werden. Die Untersuchungen dienen vor allem zur Abklärung von Immundefekten und deren Verlaufskontrolle (HIV, CVID), zur Beurteilung entzündlicher Aktivitäten und zur Diagnostik lymphatischer und leukämischer Erkrankungen sowie Allergien.

Unser durchflusszytometrisches Team besteht aus engagierten Mitarbeiterinnen unter der Leitung einer Naturwissenschaftlerin mit langjähriger universitärer Erfahrung und führt täglich die durchflusszytometrischen Analysen durch.

Trinkwasser- und Hygieneuntersuchungen

In unserem nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditierten und nach Trinkwasserverordnung zugelassenen Labor, führen wir ein breites Spektrum an den gesetzlich vorgeschriebenen mikrobiologischen Untersuchungen im Trinkwasser durch.  Hierzu zählen natürlich die Untersuchung auf im Trinkwasser vorkommende Legionellen sowie Escherichia coli, coliforme Bakterien, Enterokokken, Pseudomonas aeruginosa und schließlich die Gesamtkoloniezahlbestimmung. Unser Labor bietet Ihnen somit alle Leistungen von der qualifizierten Probenahme bis zur Erstellung eines umfassenden Prüfberichtes an.

Auch im Punkto Hygiene können Sie auf ein umfangreiches Spektrum an Untersuchungen zugreifen. Unser Angebot umfasst dabei

  • Umgebungsuntersuchung in Form von Abklatsch und Sedimentationsplatten
  • Mikrobiologische Endoskopüberprüfungen
  • Überprüfung der Sterilisationsleitung von Heißluftsterilisatoren und Autoklaven durch Sporenstreifen
  • Leistungsüberprüfung von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (z.B. für Wäsche, Geschirr und Steckbecken) mittels Bioindikatoren
  • Mikrobiologische Untersuchung von Dialysaten sowie von weiteren hygienerelevanten Flüssigkeiten (z.B. Desinfektionsmittelproben, Wasser aus Behandlungseinheiten in Zahnarztpraxen, VE-Wasser)

 

 

Seite drucken